Kantonsrat

Er macht Platz für neue Kräfte: Wiederkehrs letzte Sitzung findet im Dezember statt

Er erreichte damals den zweiten Ersatzplatz und verpasste damit die Wahl in die grosse Kammer.(Archivbild)

Er erreichte damals den zweiten Ersatzplatz und verpasste damit die Wahl in die grosse Kammer.(Archivbild)

Kantonsrat Josef Wiederkehr (CVP, Dietikon) hat seinen Rücktritt aus dem Kantonsrat eingereicht. Er wolle nach 15 Jahren Platz machen für neue Kräfte, sagte er auf Anfrage der Limmattaler Zeitung. Seine letzte Kantonsratssitzung werde am 10. Dezember stattfinden.

Für Wiederkehr wird Janine Vannaz in die CVP-Kantonsratsfraktion nachrücken. Sie ist Aescher Sozial- und Kulturvorständin sowie Präsidentin der CVP Birmensdorf-Aesch. Bereits nach dem Nationalratswahlen vom 20. Oktober hatte Wiederkehr seinen Rücktritt angekündigt (die Limmattaler Zeitung berichtete). Er erreichte damals den zweiten Ersatzplatz und verpasste damit die Wahl in die grosse Kammer. (mts)

Meistgesehen

Artboard 1