Oetwil

Enrico Frei wechselt von der Sicherheit ins Ressort Werke

Die Ämter im Oetwiler Gemeinderat werden neu gemischt (Archivbild).

Die Ämter im Oetwiler Gemeinderat werden neu gemischt (Archivbild).

Der bisherige Sicherheitsvorstand Enrico Frei (SVP) wird neuer Werkvorstand. Dies hat der Oetwiler Gemeinderat bei seiner Neukonstituierung für die Legislaturperiode 2014 bis 2018 beschlossen.

Freis Nachfolge als Sicherheitsvorstand tritt der neu gewählte Thomas Bernegger (CVP) an, wie der Gemeinderat mitteilt.

Von Planta übernimmt Gesundheit

Ebenfalls am 9. Februar neu in die Exekutive gewählt wurde Rahel von Planta (FDP). Sie wird künftig als Fürsorge- und Gesundheitsvorsteherin amten. Gemeindepräsident Paul Studer (FDP) wird weiterhin dem Finanzressort vorstehen. Bauvorstand bleibt Walter Bühler (SVP). (ZIM)

Verwandte Themen:

Meistgesehen

Artboard 1