Schlieren

Elisabeth Müggler lässt sich jedes Jahr ein neues Adventsfenster einfallen

Adventsfenster an der Sägestrasse in Schlieren

Adventsfenster an der Sägestrasse in Schlieren

Seit sechs Jahren organisiert Schwester Elisabeth Müggler mit viel Hingabe ein Adventsfenster. Dieses Jahr dürfen sich die Bewohner von Schlieren über eine Weihnachtsdarstellung aus Holz freuen.

Kaum neigt sich der Tag dem Abend zu, sieht man schon von Weitem das Adventsfenster an der Sägestrasse in Schlieren leuchten. Mit viel Liebe und Hingabe organisiert Schwester Elisabeth Müggler mittlerweile seit sechs Jahren ein Adventsfenster. Jedes Jahr mit einem neuen Sujet. «Es ist ein Treffpunkt für Mitmenschen, um den Kontakt zu pflegen und die Besinnlichkeit zu geniessen», sagt Schwester Elisabeth. Es ist auch eine Vorbereitung auf Weihnachten, auf die Geburt Christi. Das Adventsfenster soll aber auch mithelfen, aus der Hektik des Alltags auszubrechen und sich von dieser besinnlichen Zeit inspirieren zu lassen.

Weihnachtsdarstellung aus Holz


Dieses Jahr hat sich Schwester Elisabeth Holzfiguren samt Rinde ausgesucht. Sie stammen von Josef Küng aus Oberembrach. «Die Idee dazu stammt allerdings von Anni Tölksdorf aus Rudolfstetten», verrät Schwester Elisabeth. Im diesjährigen Adventsfenster sieht man Maria, Josef und das Jesuskind sowie zwei Hirten, die sich mit ihren Schafen gerade auf den Weg zur Krippe machen. «Eigentlich ist es schade, dass ich nicht mehr Platz zur Verfügung habe. Es hätte zum Beispiel auch noch die Heiligen drei Könige gegeben», sagt Schwester Elisabeth.


Und damit das Adventsfenster in perfektem Licht erscheint, erhielt Schwester Elisabeth von Dani Binz, Bau- und Möbelmüller in Schlieren, tatkräftige Unterstützung. «Dani Binz hat mir einen Holzrahmen mit einem Tablar gemacht, worauf die Figuren stehen und nun wunderbar zur Geltung kommen», freut sie sich. Nebst Adventstee und Orangenpunsch gab es an der Eröffnung frischen Lebkuchen, den Margrit Kappeler gebacken hatte. Dazu lässt sich das Adventsfenster an der Sägestrasse in aller Ruhe bestaunen.

Verwandte Themen:

Meistgesehen

Artboard 1