Embrach
Einbruch in TV-Geschäft und Coiffeursalon – fünf Männer verhaftet

Mehrere Männer haben zuerst einen Einbruch in ein TV-Geschäft ausgeübt und danach einen Coiffeursalon ausgeraubt. An beiden Orten entstand grosser Sachschaden. Die Polizei konnte fünf der sechs Einbrecher bereits verhaften.

Merken
Drucken
Teilen
In der Nacht auf Sonntag sind in Embrach mehrere junge Männer zuerst in ein TV-Geschäft eingebrochen und später noch in einen Coiffeursalon. (Symbolbild)

In der Nacht auf Sonntag sind in Embrach mehrere junge Männer zuerst in ein TV-Geschäft eingebrochen und später noch in einen Coiffeursalon. (Symbolbild)

Kapo SO

In der Nacht auf Sonntag sind in Embrach mehrere junge Männer zuerst in ein TV-Geschäft eingebrochen und später noch in einen Coiffeursalon. An beiden Geschäften entstand ein erheblicher Sachschaden. Fünf Männer wurden verhaftet, nach einem sechsten wird noch gesucht.

Die jungen Einbrecher wurden von Anwohnern beobachtet. Diese alarmierten die Polizei. Nach dem Einbruch in den Coiffeursalon versuchten die Männer mit einem Auto zu flüchten, wie die Zürcher Kantonspolizei am Sonntag mitteilte. Der Wagen wurde jedoch kurz darauf angehalten und die Männer wurden verhaftet.