Die unbekannte Täterschaft näherte sich in der Zeit zwischen 17.30 Uhr und 23.00 Uhr via Garten der Liegenschaft, brach ein Fenster auf und durchsuchte das ganze Haus. Dabei erbeutete sie Uhren, Schmucksachen und Bargeld im Gesamtwert von mehreren zehntausend Franken und richteten einen Sachschaden in der Höhe von zirka 1'000 Franken an.

Aufgrund der früheren Dunkelkeit in den Herbstmonaten kommt es zuzeit vermehrt zu sogenannten «Dämmerungseinbrüchen». Die Polizei warnt deshalb vor Einbrechern in den Abendstunden.