Blaulicht

Einbrecher in flagranti in Dietikon verhaftet

Der Dieb wurde in flagranti von der Kantonspolizei erwischt. (Symbolbild)

Der Dieb wurde in flagranti von der Kantonspolizei erwischt. (Symbolbild)

Ein mutmasslicher Täter ist am Dienstagabend in Dietikon verhaftet worden, als er in die Garage eines Geschäftsbetriebs einbrechen wollte. Es zeigte sich, dass der 18-Jährige bereits mehrmals in diesen Betrieb eingebrochen war.

Die Polizei hatte aufgrund von mehreren Vorkommnissen die Gewerbeliegenschaft überwacht, wie die Kantonspolizei Zürich am Mittwoch mitteilte. Als am Dienstagabend gegen 23.40 Uhr ein 18-Jähriger in die Garage einbrechen wollte, wurde er festgenommen.

Bei früheren Einbrüchen hatte der Mann Bargeld im Wert von mehreren hundert Franken gestohlen. Zudem hatte er mit einem entwendeten Auto mehrere Fahrten gemacht. Der Sachschaden dürfte mehrere tausend Franken betragen.

Aktuelle Polizeibilder: 

Meistgesehen

Artboard 1