Oetwil

Ein Jubiläumskonzert mit prominenten Gästen und «gutem alten Jazz»

Volles Haus beim Jubiläums-Fiirabig-Jazz

Volles Haus beim Jubiläums-Fiirabig-Jazz

Der Jazzclub feierte im prallvollen Festzelt auf dem Dorfplatz das 30-Jahr-Jubiläum mit heissem Sound. Der Event galt als Dankeschön gegenüber den Mitgliedern und treuen Fans. Fast 400 Besucher fanden ihren Weg zu diesem Anlass.

Das Festzelt auf dem Oetwiler Dorfplatz ist schon um halb sieben fast bis auf den letzten Platz besetzt. Rund vierhundert Jazzfans beehren dieses Dorffest. Auf der Bühne spielt die Paramount Union Jazz-Band fetzigen Sound. An den Verpflegungsständen herrscht Hochbetrieb. Gefeiert wird an diesem regnerischen Samstagabend das 30-Jahr-Jubiläum des Jazzclubs Oetwil.

Mäni Pfister gründete ihn 1985 mit 30 Mitgliedern. Heute zählt der Verein gegen 180 Mitglieder. «Mit diesem Event möchte sich der Jazzclub bei seinen Mitgliedern und den Gästen für die Treue in den vergangenen dreissig Jahren bedanken», sagt Pfisters Nachfolger, der frisch gekürte Präsident Hans Schweizer. Die Big Band Connection sorgt im Zelt für Stimmung. Nach seiner Ernennung zum Ehrenpräsidenten im April wird Pfister nun noch mit Blumen und einem Präsent geehrt.

«Das ist für mich eine wunderschöne Anerkennung», sagt er und fährt fort: «Ich bin so glücklich, einen Nachfolger gefunden zu haben.» Sein «Thronfolger» Hans Schweizer gibt als Jubiläumsgeschenk auf seiner Klarinette das Stück «Petite Fleur» von Sidney Bechet zum Besten. Oetwils Gemeindepräsident Paul Studer ist auch da: «Für mich ist Jazz genau die richtige Musik. Doch auch die klassische Musik bedeutet mir viel», sagt Studer.

Unter den Ehrengästen weilt weiter der Dietiker Musiker und Künstler René Gubelmann: «Ich bin vor allem wegen der Big Band Connection da, weil das Kollegen von mir sind, mit denen ich schon oft gespielt habe.» Auch Adrian Leimgrübler freut sich am Jubiläums-Fiirabig-Jazz: «Ich bin mit lieben Freunden hier und schätze den guten alten Jazz», sagt der Dietiker Bezirksratspräsident und Statthalter. Er hoffe, dass es den Jazzclub Oetwil noch viele Jahre gebe.

Meistgesehen

Artboard 1