Oberengstringen
Durch das Alphabet rappen und etwas Wein trinken

Trotz der Abwesenheit des angekündigten Star-Rappers Knackeboul sorgten Schweizer Rapper und DJs für einen gelungenen Start des 31. Weinfestes in Oberengstringen. Für viele Lacher sorgte die «Datingshow» zum Abschluss.

Yanick Ammann
Merken
Drucken
Teilen
31. Weinfest in Oberengstringen
9 Bilder
Das Weinfest in Oberengstringen konnte viele Besucher anlocken.
Das 31. Weinfest in Oberenstringen.
Musik gab es auch von der Engstringer Bauernkappelle.
Eine gutgelaunte Besucherin beim 31. Weinfest in Oberengstringen.
Zwei Freunde der Freestyle Company in Oberengstringen beim Weinfest.
Weinfest in Oberengstringen: Die Freestyler überzeugen auch mit einer Dating-Show.
31. Weinfest in Oberengstrigen: Die Mitglieder der Freestyle Comapany beim ABC-Spiel.
Die Mitglieder der Freestyle Company geniessen den Applaus.

31. Weinfest in Oberengstringen

Yanick Ammann

«Wir machen hier Kunst», stellt Moderator Modo, Mitglied der Freestyle Convention, an diesem Abend fest. Sieben Jungs werden den folgenden Abend bestreiten. Punkt 21.21 Uhr betreten die Kollegen die Bühne des Eventzeltes. Das zahlreich erschienene Publikum erfährt gleich zu Beginn, was es in den nächsten rund eineinhalb Stunden erwarten wird.

Freestyle, also die Kunst der Improvisation, steht im Zentrum des Bühnenprogramms, das von mehreren Rappern und DJs aus der ganzen Schweiz auf die Beine gestellt wurde. In diversen Spielen und Aufgaben sollen die Künstler ihre Rap- und Sprachfähigkeiten unter Beweis stellen. Mit diesem Konzept erreicht die Freestyle Convention ein breites Publikum in - und ausserhalb der Rap-Szene.

Das Team der Freestyle Convention überzeugt

Für Unterhaltung, Staunen und einige Lacher wird reichlich gesorgt. Ob beim ABC-Spiel, bei dem sich die Künstler durch das gesamte Alphabet rappten und nacheinander jeweils zwei Zeilen, beginnend mit dem an der Reihe stehenden Buchstaben, vortragen muss.

Oder beim Tabu-Spiel, bei dem erfolgreich versucht wird, Freiwilligen aus dem Publikum Begriffe rappend zu erklären, ohne dabei gewisse Schlüsselbegriffe zu verwenden. Das Team der Freestyle Convention überzeugt und stellt sein grosses Talent mehr als einmal unter Beweis. Gefragt sind eine schnelle Auffassungsgabe und Spontanität. Dabei wird das Publikum immer wieder in die Show mit einbezogen.

«Oberengstringer Datingshow»

Zum Abschluss wird noch eine «Oberengstringer Datingshow» durchgeführt. Drei Mitglieder der Freestyle Convention buhlen um die Gunst einer Zuschauerin, selbstverständlich rappend. Zumindest für einen der drei endet auch diese Aufgabe erfolgreich. Anschliessend verabschiedeten sich die sieben Jungs von der Freestyle Convention unter grossem Applaus. Die Abwesenheit des Berner Rappers Knackeboul, der im offiziellen Festprogramm angekündigt worden war, fiel nicht ins Gewicht. Den Besucherinnen und Besuchern des Weinfestes wurde eine amüsante Show geboten.

Mit der Freestyle Convention neigte sich auch der erste Abend des 31. Weinfestes, das am frühen Abend mit dem Bürger- und Neuzuzügerapéro eröffnet worden war, dem Ende zu. Insgesamt 18 Vereine sorgen am diesjährigen Fest für die Verpflegung der Besucher. Auch ein Chilbibetrieb wurde organisiert und sorgt bei Klein und Gross für gute Laune. Somit war dieser Freitagabend ein stimmiger Start ins Oberengstringer Weinfest.