«Vorwärts Limmattal!»

Doris Leuthard erhält Limmattaler Verkehrsmanifest

Hans Egloff überreicht Limmattaler Manifest an Bundespräsidentin Doris Leuthard

Nationalrat Hans Egloff hat Bundespräsidentin Doris Leuthard ein, von 40 Limmattaler Gemeindevertretern unterzeichnetes Verkehrsmanifest überreicht. Darin wird unter anderem eine neue S-Bahnhaltestelle beim Coop-Silbern im Industriequartier verlangt.

Die Anliegen zur Lösung der Verkehrsprobleme im Dietiker Industriequartier sind in Bern deponiert. Nationalrat Hans Egloff hat Bundespräsidentin Doris Leuthard das im letzten Jahr von über 40 Limmattaler Gemeindevertretern unterzeichnete Manifest von «Vorwärts Limmattal!» überreicht, wie es in einer Mitteilung heisst.

Darin wird eine neue S-Bahnhaltestelle beim Coop-Silbern im Industriequartier und für den Verkehr auf der Autobahn von Baden Richtung Zürich bei der Ausfahrt Dietikon eine verkürzte Fahrstrecke ohne Umweg über das erste Rotlichtsignal verlangt. Zudem soll der Verkehr auf der Autobahn von Zürich Richtung Baden bei Spreitenbach auch eine Ausfahrt erhalten. Der heutige Halbanschluss Spreitenbach soll zu einem Vollanschluss ausgebaut werden. (az)

Meistgesehen

Artboard 1