Kriminalität
Dieser Nase entgeht nichts: Spürhund erschnüffelt Heroin in Dietikon

In Dietikon hat die Kantonspolizei Zürich am Montagvormittag zwei mutmassliche Drogenhändler festgenommen. Ihr Spürhund spielte dabei eine wichtige Rolle.

Merken
Drucken
Teilen
Ein Blick, als könne er kein Wässerchen trüben:Polizeihund Sugar Hill Twilight Star.

Ein Blick, als könne er kein Wässerchen trüben:Polizeihund Sugar Hill Twilight Star.

Kapo Zürich

Am Bahnhof kontrollierten Fahnder einen Mann, der sich verdächtig verhielt. Der 32-jährige Albaner hatte rund 60 Gramm Heroin und mehr als 1000 Franken bei sich. An seinem Wohnort erschnüffelte Drogensuchhund "Sugar Hill Twilight Star" weitere rund 500 Gramm Heroin. Der anwesende Wohnungsmieter, ein 64-jähriger Italiener, wurde auch festgenommen, wie die Kantonspolizei am Dienstag mitteilte.