Geroldswil
Diese sieben Kandidaten wollen in den Gemeinderat – zwei Neue stellen sich zur Wahl

Eine Kandidatin und sechs Kandidaten bewerben sich um die sieben Sitze im Gemeinderat. Neu zur Verfügung stellen sich Andreas Gabi (FDP) und Markus Hofmann (parteilos).

David Egger
Merken
Drucken
Teilen
Am 15. April wird der Geroldswiler Gemeinderat neu bestellt. Das sind die Kandidaten.
8 Bilder
Michael Deplazes (parteilos, bisher) Gemeindepräsidium Alter: 55, Familie: verheiratet, zwei Kinder, Beruf: Leitender Versicherungsangestellter, Ämter: Gemeinderat (seit 2006), Gemeindepräsident (seit 2014) und weitere
Markus Hofmann (parteilos, neu) Alter: 52, Familie: verheiratet, Beruf: dipl. Polier SBA, Bauführer, im Moment technischer Berater im Aussendienst für Hoch- und Tiefbau, Ämter: noch keine
Peter Vogel (FDP, bisher) Alter: 67, Familie: verheiratet, zwei Kinder, Beruf: MAS Facility Manager, Ämter: Gemeinderat (seit 2013, Tiefbau- und Werkvorstand), Präsident Gruppenwasserversorgung Geroldswil-Oetwil-Weiningen und weitere
Andreas Gabi (FDP, neu) Alter: 62, Familie: verheiratet, zwei Kinder, Beruf: Wirtschaftstechniker ND/FH, Ämter: noch keine
Martin Conrad (SVP, bisher) Alter: 59, Familie: verheiratet, vier Kinder, Beruf: Bankangestellter, Ämter: Gemeinderat (seit 1998, Sicherheitsvorstand)
Veronika Neubauer (SVP, bisher) Alter: 71, Familie: verheiratet, Beruf: Kauffrau, Ämter: Gemeinderätin (seit 1998, Sozialvorständin und Vizepräsidentin), Verwaltungsrätin Spital Limmattal, Präsidentin Sozialvorständekonferenz Bezirk Dietikon und weitere
Peter Christen (FDP, bisher) Alter: 64, Familie: verheiratet, zwei Kinder, Beruf: Architekt FH/SIA, Ämter: Gemeinderat (seit 2008, Liegenschaftenvorstand), Stiftungsrat Solvita, Präsident Hotelkommission und weitere

Am 15. April wird der Geroldswiler Gemeinderat neu bestellt. Das sind die Kandidaten.

Bildquellen: Sandra Ardizzone/zVg, Montage: AZ

Von den bisherigen Geroldswiler Gemeinderäten treten der ehemalige Finanzvorstand und heutige Gemeindepräsident Michael Deplazes (parteilos), die Vizepräsidentin und Sozialvorständin Veronika Neubauer (SVP), Liegenschaftenvorstand Peter Christen (FDP), Tiefbau- und Werkvorstand Peter Vogel (FDP) und Sicherheitsvorstand Martin Conrad (SVP) wieder an – sie sind unten nach dem Wahlresultat von 2014 geordnet. Finanzvorstand Beat Schmid (SVP) und Hochbauvorstand Willy Oswald (FDP) treten derweil nach vier respektive acht Jahren im Amt nicht mehr an.

Neu zur Verfügung stellen sich Andreas Gabi (FDP) und Markus Hofmann (parteilos). Damit wird die SVP nach den Wahlen noch zwei statt drei Sitze haben, derweil die FDP weiterhin über drei Sitze und die Parteilosen neu über zwei Sitze verfügen – wobei es dazu anzumerken gilt, dass sich SVP, FDP und Deplazes zum «Überparteilichen Wahlkomitee für ein dynamisches und zukunftsorientiertes Geroldswil» zusammengeschlossen haben. An der Zusammenarbeit im Gemeinderat dürfte also auch die bevorstehende, leichte Sitzverschiebung nach der Wahl vom 15. April nichts ändern.