Uitikon

Diebe brechen in Einfamillienhaus ein - und erbeuten mehrere 10'000 Franken

Der Einbruch ins Einfamilienhaus richtete neben dem Diebstahl einen Schaden von rund 2000 Franken an (Symbolbild).

Der Einbruch ins Einfamilienhaus richtete neben dem Diebstahl einen Schaden von rund 2000 Franken an (Symbolbild).

Unbekannte sind in der vergangenen Woche in ein Einfamilienhaus in Uitikon Waldegg eingebrochen. Sie stahlen Wertgegenstände sowie Bargeld im Wert von mehreren zehntausend Franken und richteten einen Schaden von rund 2000 Franken an.

Nach der Rückkehr aus den Ferien stellten die Bewohner am Sonntagabend fest, dass während ihrer Abwesenheit in ihr Haus eingebrochen worden war. Die Täter hatten sich Zutritt verschafft, indem sie durch ein Fenster im ersten Obergeschoss eindrangen, wie die Kantonspolizei Zürich am Montag mitteilte. 

Verwandte Themen:

Meistgesehen

Artboard 1