Bevor die Schlieremin heute wieder auftauchte war sie zuletzt am Dienstag, dem 18. März im Laufe des Nachmittags an ihrem Wohnort gesehen worden. In einer Mitteilung dankt die Kantonspolizei der Stadtpolizei Zürich und den Medien für die Unterstützung bei der Suche nach der als vermisst ausgeschriebenen Frau.