Dietikon

Die Trachtengruppen machten den Kirchplatz zum Tanzparkett

Der Sommertanz-Abend der Trachtengruppen Dietikon und Bergdietikon ist ein Erfolg – dank eines mutigen Entscheids vor vier Jahren.

Jedes Jahr luden die vier Trachtengruppen aus dem Limmattal zum Tanzabend. Das war seit je her Tradition in Albisrieden, Schlieren, Dietikon und Weinigen. Immer in einer Turnhalle. Auch das war irgendwie Tradition. Und dann war Dietikon wieder einmal an der Reihe. Die sagten sich: «Lasst uns einmal mutig sein. Lasst uns hinausgehen auf die Strasse!» Das war vor vier Jahren und es wurde ein riesiger Erfolg.

Verstärkung war gefragt

«Wir hatten sogar zu wenig Festbänke hingestellt am Anfang», erinnert sich Franz Nussbaumer, Tanzleiter der Bergdietiker Trachtengruppe. «Zur Verstärkung holten wir uns die Tänzer der Trachtengruppe Bergdietikon», weiss Astrid Dätwyler, Präsidentin der Dietiker Trachtengruppe. So entstand der «Sommer-Tanzabend» auf dem Kirchplatz. «Die Leute von der Strasse gesellten sich zu uns, assen eine Wurst oder tranken Kaffee und kauften leckeren Kuchen vom Buffet», so Dätwyler.

So auch am Donnerstagabend. Die Besucher erschienen zahlreich. Man genoss die Geselligkeit bei lüpfiger Musik. Mittanzen war erwünscht und so gesellten sich die einen in Jeans und Poloshirt unter jene mit Zürcher Werktagstracht oder Aargauer Sonntagstracht und schwangen gemeinsam das Tanzbein. Man genoss den Abend.

Ein Abend, an dessen Beginn es anfangs noch besonders heiss und schwül war. Doch dann brachte der Wind starke Böen und vor allem Abkühlung! Der Wind trieb mit den Haaren und Trachten so manches Spielchen. Die Tänzer liessen sich dennoch nicht beirren. Man tanzte in den Abend hinein trotz des Windes. Die Ländlermusik «ARWYNA» gab mit Kontrabass, Schwyzerörgeli und Klarinette den Ton an und denen, die da tanzten, stand die Freude ins Gesicht geschrieben. Umrahmt wurde das Programm ausserdem vom Chörli vom Hasenberg.

Wer Lust bekommen hat, ebenfalls das Tanzbein zu schwingen, kann es jederzeit versuchen. Geprobt wird jeden Dienstag, von 20.15 bis 22.00 Uhr in der Turnhalle Bergdietikon. Neugierige sind willkommen.

Verwandte Themen:

Meistgesehen

Artboard 1