Geroldswil
Die sechste Kulturparty ist eröffnet

Der Startschuss der sechsten Limmattaler Open-Air-Kulturparty ist gefallen: Gestern Nachmittag eröffneten die «Singing Kids» auf dem Dorfplatz in Geroldswil das traditionelle Kulturhighlight.

Merken
Drucken
Teilen
Der Geroldswiler Kinderchor eröffnet die 6. Limmattaler Open-Air Kulturparty.
11 Bilder
Während des Auftritts der „Singing Kids“ wurde gesungen, geklatscht und getanzt.
Das Kinderkonzert zog auch die jüngsten Besucher an.
Kulturparty Singing Kids

Der Geroldswiler Kinderchor eröffnet die 6. Limmattaler Open-Air Kulturparty.

Carla Stampfli

Unter der Chorleitung von Roger Küng boten die Kinder im Alter von sieben bis zwölf Jahren eine breite Auswahl an Liedern. Ob Pop, Rock oder Hip-Hop, auf Mundart, Deutsch oder Englisch — die Singing Kids wussten, wie sie das Publikum in Festlaune bringen konnten.

Als der Geroldswiler Kinderchor mit dem Song «Schöne neue Welt» der Berliner Musikgruppe «Culcha Candela» loslegten, zückten einige Zuschauer gleich ihr Handy, den Film- oder Fotoapparat, um den Auftritt festzuhalten. Während einer Stunde wurde gesungen und getanzt. Zum Abschluss gaben die Singing Kids Göläs «Schwan» zum Besten. In Folge präsentierte die schweizweit bekannte Kinderband «Silberbüx» ihr neues Programm «Uf Räuberjagd». Heute Abend setzt sich die Kulturparty mit der Classic Night fort. (ces)