Die Wahl ist bereits rechtskräftig, wie Kirchenpflegepräsident Karl Geiger auf Anfrage mitteilt.

In der Kirchenpflege gibt es grössere personelle Veränderungen: Vier der sieben Mitglieder sind neu. In stiller Wahl gewählt wurden: Karl Geiger (bisher, Präsident), Laurenz Gomez (neu), Patrick Knecht (neu), Dominik Lamprecht (neu), Regina Schers (neu), Martin Senn (bisher), Michaela Tedesco (bisher).

Dass Kirchenpflegen katholischer Kirchgemeinden in stiller Wahl gewählt werden können, ist erst seit der Änderung der Kirchgemeindeordnung vom 1. September 2011 möglich. (BHI)