Geroldswil

Die Chilbi mit den Kindernachmittagen sorgte für viel Unterhaltung

Von 30. Mai bis am 2. Juni fand auf dem Geroldswiler Festplatz Werd die Chilbi statt. Es ist traditionellerweise die erste Limmattaler Chilbi des Jahres. Und angesichts des Wetters am vergangenen Wochenende stehen die Chancen gut, dass sie zur heissesten Chilbi des Jahres wird.

Neben dem Rodel-Tower (siehe Foto) und dem Twister lockten unter anderem auch der Autoscooter und ein Kinder-Karussell zur Chilbi. Während allen vier Tagen traten verschiedene Gruppen der Limmattaler Musikschule Art of Rhythm von Roger Küng auf, von der Rhythmusgruppe über die Mezzo Singers und die Swiss Jungle Drummers Steelband bis hin zu den Singing Kids, die gestern Nachmittag Hits wie etwa «Je ne parle pas français» von Namika und «1A» von Alexa Feser zum Besten gaben. An den Kindernachmittagen am Wochenende wussten auch ein Ballonkünstler oder das Kasperlitheater «De Kasperli und s chranke Büsi Mietzli» zu begeistern.

Verwandte Themen:

Meistgesehen

Artboard 1