Dietikon
Die brasilianische Gute-Laune-Invasion in Dietikon

Diese Woche wird Dietikon zum Mekka der Latin-Pop-Fans. Heute Abend spielt mit Gusttavo Lima der aktuelle Superstar des Genres in der Stadthalle. Bereits am Freitag folgt mit Paula Fernandes die nächste erfolgreiche Musikerin aus Brasilien.

Pablo Rohner
Merken
Drucken
Teilen
Gusttavo Lima spielt heute Abend in der Stadthalle Dietikon.

Gusttavo Lima spielt heute Abend in der Stadthalle Dietikon.

Zur Verfügung gestellt

Gusttavo Limas Song «Balada Boa (Tchê Tcherere Tchê Tchê)» war mit Chartplatzierungen in zehn Ländern Europas Sommerhit 2012. Auch hierzulande besetzte der Song zwischen Juni und August vier Wochen lang Platz 1 der Charts. Seit insgesamt 21 Wochen hält er sich in der Schweizer Single-Hitparade.

In Europa blieben Paula Fernandes solche Erfolge bisher verwehrt. Mit ihrer Musik, irgendwo in der Schnittmenge von traditionellem Sertanejo, Countrymusik und Latin-Pop, feiert sie aber in ihrer Heimat riesige Erfolge. In Brasilien erreichten ihre Platten bereits sechsfach Platin-Status.

Auch jenseits der Heimat geniesst Paula Fernandes Anerkennung als Musikerin. So sang sie bereits Duette mit den Grammy-Gewinnern Juanes und Taylor Swift. Beide, Gusttavo Lima und Paula Fernandes spielen in Brasilien vor Zehntausenden Fans in den grössten Stadien des Landes.

Dass die brasilianischen Superstars nun binnen einer Woche nach Dietikon kommen, ist auffällig. Handelt es sich dabei gar um einen neuen Trend? «Meines Wissens besteht kein Zusammenhang zwischen den Auftritten», sagt Angela Landolt von Blofeld Entertainment, Veranstalter für Paula Fernandes. Ins gleiche Horn stösst Gusttavo Limas Veranstalter Karma Sutra: «Dass die beiden in der gleichen Woche nach Dietikon kommen, ist reiner Zufall», so Pressesprecher Arnold Meyer.

Dietikon eigne sich aber speziell für Brasil-Konzerte, sagt Meyer. Die Stadthalle sei eine der wenigen Hallen im Kanton Zürich mit einer Kapazität für rund 3000 Leute, die gemietet werden könne. Weil es in der Region zudem eine grosse lateinamerikanische Gemeinde gebe, sei Dietikon der ideale Konzertort. Latin-Konzerte in Dietikon seien bisher immer grosse Erfolge gewesen, so Meyer.

Konzert heute Abend um 21 Uhr in der Stadthalle Dietikon, Fondlistrasse 15. Es gibt noch Tickets an der Abendkasse.