Urdorf
Die Birmensdorferstrasse wird von Mitte bis Ende Juli gesperrt

An der Birmensdorferstrasse wird seit längerem gebaut. Nun stehen abschliessende Belagsarbeiten an, welche in Etappen durchgeführt werden. Der jeweilige Abschnitt muss voll gesperrt werden.

Drucken
Teilen
In Urdorf wird der Strassenbelag erneuert (Symbolbild).

In Urdorf wird der Strassenbelag erneuert (Symbolbild).

Keystone

Die Arbeiten seien stark witterungsabhängig, schreibt das Tiefbauamt des Kantons Zürich in einer Medienmitteilung. Deshalb werde über Terminänderungen laufend informiert.

die 3 Etappen werden wie folgt saniert:

Etappe 1: Abschnitt Bahnhofstrasse bis "im Spitzler". Von Montag, 14. Juli ab 05:00 bis Samstag, 19. Juli, 05:00.

Etappe 2: Abschnitt Feldstrasse bis Bahnhofstrasse, Samstag 19. Juli, ab 05:00 bis Montag 21 Juli, 05:00.

Etappe 3: Abschnitt "im Spitzler" bis Reppischtalstrasse. Von Montag, 21. Juli, 05:00, bis Donnerstag, 31. Juli, 23:00 Uhr.

Während der Dauer der Bauarbeiten sei die Zufahrt zu den Liegenschaften nicht möglich. Die Gemeinde zeige Umleitungen an und gebe ein Infoblatt heraus. Zudem werden Verkehrsumleitungen und Einschränkungen grossräumig signalisiert. Betroffen seien auch die Buslinien 302, 308, 311, 314 und N30. (fwa)

Die drei Bauetappen an der Birmensdorferstrasse

Die drei Bauetappen an der Birmensdorferstrasse

Tiefbauamt Kanton Zürich

Aktuelle Nachrichten