Geroldswil
Die Benutzung des Grillplatzes wird neu geregelt

Die Freizeitanlage Moos oberhalb des Reservoirs erfreut sich derart grosser Beliebtheit, dass sich der Gemeinderat gezwungen sieht, neue Benutzungs- und Reservationsbestimmungen zu erlassen.

Merken
Drucken
Teilen
Die Grillstelle Moos erfreut sich grosser Beliebtheit. mu

Die Grillstelle Moos erfreut sich grosser Beliebtheit. mu

Zu den wichtigsten Änderungen gehöre, schreibt der Gemeinderat in einer Mitteilung, dass Reservationen nur für das laufende Jahr vorgenommen werden könnten. Zudem könne nur eine Reservation längerfristig im Voraus gebucht werden.

Weitere Termine könnten frühestens vier Wochen vor dem jeweiligen Anlass reserviert werden. Die Benutzung sei überdies in zwei Schichten aufgeteilt worden. Die erste dauere von 8 bis 14 Uhr, die zweite von 14 bis 22 Uhr. Weiter müsse man einen Unkostenbeitrag von 50 Franken entrichten, wenn die Anlage ohne jeglichen Bescheid unbenutzt bleibe.

Die rund 1000 Quadratmeter grosse Anlage umfasst eine überdachte Grillstelle mit integriertem Schopf. Eine zweite, kleinere Grillstelle steht im Freien. Zudem gehört auch ein Spielplatz zur Anlage. (zim)