Als erster Präsident des Verbands wurde der Unterengstringer Wehrvorstand Rolf Stucki gewählt, als 1. Vize der Weininger Sicherheitsvorstand Martin Henke und als 2. Vize der Unterengstringer Gemeindepräsident Peter Trombik. Das Präsidium wird im Zweijahresturnus neu bestimmt, und zwar so, dass jedes Mal wieder eine andere Verbandsgemeinde zum Zug kommt.