Schlieren
Der neue Stadtplatz bekommt ein Fest

Am 3. November wird der Stadtplatz in Schlieren feierlich eingeweiht. Damit wird die Fertigstellung des Platzes nach den Umbauarbeiten der vergangenen Jahre gewürdigt.

Merken
Drucken
Teilen
Im August 2016 wurde auf dem Stadtplatz ein Wasserspiel organisiert, das von Musik begleitet wurde. (Archiv)

Im August 2016 wurde auf dem Stadtplatz ein Wasserspiel organisiert, das von Musik begleitet wurde. (Archiv)

Luis Hartl

Zur Einweihungsfeier wird der dortige Brunnen erstmals in Betrieb genommen, wie es in einer Mitteilung der Stadt Schlieren heisst. Die Feierlichkeiten werden zwischen 9.30 und 12 Uhr stattfinden. Stadtpräsident Markus Bärtschiger und der Ressortvorsteher Bau und Planung, Stefano Kunz, werden Ansprachen halten. Auch für die musikalische Unterhaltung ist gesorgt.

Der Musikverein Harmonie Schlieren wird auftreten. Zur Verpflegung gibt es Risotto und Getränke. Die Arbeiten der vergangenen Jahre haben das Erscheinungsbild des Stadtplatzes deutlich verändert, insbesondere durch das neue Flügeldach. Aber auch die Streckenführung rund um den Platz ist anders geworden. Mit der Einweihung gehören die jahrelangen Planungen und Arbeiten dann endgültig der Vergangenheit an.