Dietikon

Der Gefangenenchor gastiert im Sommer auf dem Dietiker Kirchplatz

Die Schlesische Staatsoper bringt Verdis «Nabucco» nach Dietikon.

Die Schlesische Staatsoper bringt Verdis «Nabucco» nach Dietikon.

Rund 100 Mitwirkende verwandeln den Dietiker Kirchplatz diesen Sommer für einen Abend in eine Opernbühne. Am Freitag, 13. Juli, führt die Schlesische Staatsoper Giuseppe Verdis Oper «Nabucco» auf.

Unter der Leitung des Dirigenten Tadeusz Serafin werden gegen 50 Sänger auf der Bühne und ebenso viele Musiker im Orchestergraben bis zu 600 Zuschauern unter anderem mit dem weltberühmten Gefangenenchor verwöhnen. Dies gab am Mittwoch der Veranstalter, die Go2-Convent GmbH aus Ludwigsburg, im Dietiker Stadthaus bekannt. (zim)

Verwandte Themen:

Meistgesehen

Artboard 1