Dietikon
Der Dietiker Kirchplatz verwandelt sich in einen Freiluftladen

Ob kleine Geschenkideen, Kleider oder Leckereien: Der Markt auf dem Kirchplatz liess kaum Wünsche offen. Der Markt auf dem Kirchplatz zog viele Besucher an, zum Schlemmen, Shoppen und vielleicht für ein Muttertagsgeschenk in letzter Minute.

Florian Schmitz
Merken
Drucken
Teilen
Der Markt auf dem Kirchplatz war gut besucht

Der Markt auf dem Kirchplatz war gut besucht

Florian Schmitz

Der Frühling macht sich auf viele Arten bemerkbar. Das Zentrum Dietikons etwa war am Samstag gefüllt mit Blumen, Früchten und frischem Gemüse. Doch das war nur der Anfang: Von gedrechselten Holzwaren über selbst gemachte Ravioli bis zum Met mit passenden Trinkhörnern wurde auf dem Frühlingsmarkt auf dem Kirchplatz fast alles feilgeboten, was das Herz begehrt. Für die Gemütlichen unter den zahlreichen schlendernden Passanten wartete eine üppige Festwirtschaft mit dazu passender musikalischer Unterhaltung.

Der Markt war auch für Kinder ein tolles Ereignis
10 Bilder
Zwischendurch konnte man ausruhen und sich verpflegen
Sommerliche Textilien fanden grossen Anklang
Mit dem Drechsler wird filigrane Holzkunst gefertigt
Einladende italienische Köstlichkeiten
Auch die Süssigkeiten fanden grossen Anklang
Gelebte Zeitungskritik oder vorbildliche Wiederverwertung Die Präsentation der koreanischen Schwertkunst Haidong Gumdo
Der Markt auf dem Kirchplatz war gut besucht
Arbeit am Drechsler
Auch Süssigkeiten fanden grossen Anklang

Der Markt war auch für Kinder ein tolles Ereignis

Florian Schmitz