Aesch
Der Dietiker Bernhard Schmidt wird neuer Schulleiter der Primarschule Aesch

Merken
Drucken
Teilen
Arbeitet neu in Aesch: Bernhard Schmidt.

Arbeitet neu in Aesch: Bernhard Schmidt.

Limmattaler Zeitung

Die Primarschule Aesch erhält auf das neue Schuljahr einen neuen Schulleiter. Wie sie nun mitgeteilt hat, hat sie sich für Bernhard Schmidt entschieden.

Der Dietiker leitete zuvor sieben Jahre die Schule Grünau in Zürich Altstetten, bei der es sich um eine sogenannte Quims-Schule handelt. Quims bedeutet Qualität in multikulturellen Schulen. Schmidt arbeitet seit 19 Jahren im schulischen Bereich im Kanton Zürich, unter anderem jahrelang als Klassenlehrer in der Mittelstufe. Er ist verheiratet und Vater von vier schulpflichtigen und zwei erwachsenen Kindern.

Schmidt ist im Limmattal vor allem für sein politisches Engagement bekannt. So sitzt der Parteilose seit 2016 in der Dietiker Schulpflege. Dort steht er dem Ressort Schulentwicklung vor. Neben seinem Engagement in der Schulpflege ist er als Wachstumskritiker und Limmattalbahn-Gegner bekannt. Er ist Initiant der Volksinitiative «Stoppt die Limmattalbahn ab Schlieren», die am 23. September zur Abstimmung kommt.

Sein Arbeitsverhältnis in Aesch begann am 1. August. Er freue sich als Schulleiter der Primarschule Nassenmatt auf eine tolle Zusammenarbeit mit allen Beteiligten und darauf, alle Kinder und Eltern kennen zu lernen, heisst es in der Mitteilung.