Dietikon
«Der besondere Lunch» brachte die Dietiker Kirche und Wirtschaft zusammen.

„Der besondere Lunch“ wurde vom Industrie- und Handelsverein Dietikon und der reformierten und katholischen Kirche Dietikon organisiert.

Drucken
Teilen
Der Lunch soll nun zwei bis drei Mal pro Jahr durchgeführt werden.jpg

Der Lunch soll nun zwei bis drei Mal pro Jahr durchgeführt werden.jpg

Bettina Hamilton-Irvine
Vertreter von Wirtschaft und Kirche trafen aufeinander
18 Bilder
Priorin Irene vom Kloster Fahr im Gespräch
Priorin Irene und Pfarrer Daniel Wiederkehr
Priorin Irene stand Red und Antwort
Priorin Irene bei ihrem Referat
Priorin Irene sprach über die Benediktinerregel
Edi Cincera im Gespräch
Der Urdorfer Pfarrer Max Kroiss (Mitte) im Gespräch mit dem Dietiker Kirchgemeindepräsident Walter Briner
Dietrich Pestalozzi (Bildmitte) unterhält sich mit Priorin Irene
Der Lunch soll nun zwei bis drei Mal pro Jahr durchgeführt werden.jpg
Der Präsident der katholischen Kirchenpflege Dietikon, Karl Geiger, im Gespräch
Der reformierte Dietiker Pfarrer Daniel Wiederkehr im Gespräch
Der Dietiker CVP-Gemeinderat Reto Siegrist beim Apéro
Der Anlass in den Dietiker Reppischhallen war gut besucht
Der Dietiker Unternehmer Dietrich Pestalozzi, Franz Heller
Beim Mittagessen gab es Zeit, um sich auszutauschen
Bei einem Lunch trafen erstmals in dieser Form Wirtschaft und Kirche aufeinander
Angeregte Unterhaltung beim Essen

Vertreter von Wirtschaft und Kirche trafen aufeinander

Bettina Hamilton-Irvine