Nachdem am Wochenende am Schlierefäscht viele Tram-Extrafahrten stattfanden und am Montag um 0.05 Uhr die Linie 2 letztmals als Bus nach Schlieren fuhr, setzte sich um 4.51 Uhr beim Farbhof das erste fahrplanmässige Tram nach Schlieren in Bewegung. Mit Freude dabei waren Fabienne Chappuis, Daniel Issler, Lynn Lee und Julie Stucki von der Limmattalbahn AG. Jahrelang hatten sie darauf hingearbeitet. Noch mehr freuen werden sie sich Ende 2022, wenn die Limmattalbahn erstmals fahrplanmässig zwischen Altstetten und Killwangen verkehrt.