Urdorf
Dann gingen die Lichter aus und die Räbeliechtli an

Um 18.45 Uhr war es am Freitag soweit: Die Schulkinder von Urdorf zogen mit ihren Räbeliechtli los und erhellten damit für einen Abend das Dorf. Impressionen eines glanzvollen Herbstabends.

Drucken
Teilen
Der Verpflegungsstand des Urdorfer Familienvereins war am Räbeliechtli-Umzug sehr willkommen. Quelle: Christian Murer.
10 Bilder
"Habe ich nicht ein helles Räbeliechtli?" - sagen die Augen dieses Kindes und leuchten mit dem Räbeliechtli um die Wette. Quelle: Christian Murer.
Die Kinder sorgten mit ihren Räbeliechtli für ein zauberhaftes Lichtspiel auf der Schulstrasse. Quelle: Christian Murer.
Die Fackelträger gaben dem Umzug das stimmungsvolle Geleit. Quelle: Christian Murer.
Auch die beiden Mädchen haben Freude in ihrem Räbeliechtli. Quelle: Christian Murer.
Grossaufmarsch am diesjährigen Urdorfer Räbeliechtli-Umzug. Quelle: Christian Murer.
Fackelträger bringen Licht ins Dunkel. Quelle: Christian Murer.
Markus Sendor trug gleich zwei Fackeln. Quelle: Christian Murer.
Ein heisser Punsch ist stets willkommen. Quelle: Christian Murer.
Eine lichtvolle, dunkle Novembernacht. Quelle: Christian Murer.

Der Verpflegungsstand des Urdorfer Familienvereins war am Räbeliechtli-Umzug sehr willkommen. Quelle: Christian Murer.

Christian Murer