Dietkon

Coop Pronto expandiert weiter im Limmattal: Neue Tankstelle öffnet ihre Tore

Coop-Tankstelle Dietikon aufgenommen am  9. Oktober 2019. (Archiv)

Coop-Tankstelle Dietikon aufgenommen am 9. Oktober 2019. (Archiv)

Am Donnerstag wird der neue Coop-Pronto-Shop mit Tankstelle in der Schönenwerdkreuzung in Dietikon eröffnet. Betreiben wird ihn Benije Thaqi als selbstständige Shopunternehmerin im Franchisesystem. Begleitet wird die Neueröffnung von Sonderangeboten und Treibstoffrabatten, wie die Coop Mineraloel AG mitteilt.

Der neue Standort an der Zürcherstrasse 229 verfügt über acht Tankplätze an vier Zapfsäulen, eine davon mit Adblue. Ein 24-Stunden-Tankautomat steht zudem ausserhalb der Shop-Öffnungszeiten zur Verfügung.
Der neue Coop-Pronto-Shop zählt 120 Quadratmeter Verkaufsfläche. Er ist von Montag bis und mit Sonntag jeweils von 5.30 Uhr bis 23 Uhr geöffnet und bietet das gleiche Sortiment an, wie man es sich von anderen Coop-Pronto-Shops gewohnt ist. Für die Bezahlung gibt es drei Kassenplätze.

Mit dem neuen Standort expandiert Coop Pronto weiter im Limmattal. So wurde schon im Oktober 2016 in Geroldswil an der Limmattalstrasse 25 ein neuer Shop mit Tankstelle eröffnet. Im April 2018 folgte ein weiterer Shop mit Tankstelle in der Dietiker Silbern (anstelle der alten Tamoil-Tankstelle) und im August 2019 eröffnete ein Coop-Pronto-Shop in Schlieren in der alten Drogerie Locher an der Bahnhofstrasse 2. Einen weiteren Limmattaler Coop Pronto mit Tankstelle gibt es an der Zürcherstrasse in Birmensdorf.
Wie der Shop in Schlieren steht auch der Shop in der Dietiker Schönenwerdkreuzung an einem geschichtsträchtigen Ort. Hier stand das 2010 geschlossene Restaurant Schönenwerd. Über ein Jahrhundert lang wurde an diesem Ort gewirtet. (liz)

Verwandte Themen:

Meistgesehen

Artboard 1