Bergdietikon
Christian Krähenbühl übernimmt das Kommando von Rolf Dörig

Rolf Dörig gibt nach 6 Jahren das Kommando der Feuerwehr Bergdietikon an Christian Krähenbühl ab. Er ist seit 2012 Leutnant.

Merken
Drucken
Teilen
Der neue Kommandant ChristianKrähenbühl. Werner Weibel

Der neue Kommandant ChristianKrähenbühl. Werner Weibel

An der Spitze der Bergdietiker Feuerwehr steht ein neuer Kommandant: Christian Krähenbühl. Er ist seit 2005 Mitglied der örtlichen Feuerwehr und im Jahr 2012 zum Leutnant befördert worden. Krähenbühl übernimmt die Leitung von Ralf Dörig, der sie seit 2008 innehatte. Krähenbühls Stellvertreter bleibt Gerard Lüchinger.

Am Samstag war die Feuerwehr anlässlich der Hauptübung im Einsatz. Supponiert wurde ein Brand in der Metallgiesserei Christen. Die Feuerwehr konnte für ihren Einsatz das Lob des Übungsleiters und des Gemeinderats und den Applaus des Publikums entgegennehmen.

Befördert wurden Stefan Krähenbühl zum Hauptmann, Christian Rahm und Gilbert Brülisauer zum Oberleutnant, Stefan Brandenburger zum Leutnant, Christoph Biffiger zum Wachtmeister und schliesslich Patrick Bögli und Daniel Löffel zum Korporal. (az)