Unterengstringen
Brandstifter legten Brand an Baumaterial auf Unterengstringer Baustelle

Unbekannte haben am Donnerstagabend auf einer Grossbaustelle in Unterengstringen einen Brand gelegt. Der entstandene Schaden wird auf mehrere 1'000 Franken geschätzt.

Drucken
Teilen
Unbekannte haben einen Brand auf einer Unterengstringer Baustelle gelegt (Symbolbild).

Unbekannte haben einen Brand auf einer Unterengstringer Baustelle gelegt (Symbolbild).

Newspictures

Kurz nach 21.30 Uhr sei ein Anwohner auf die Flammen und Rauch aufmerksam geworden und habe Rettungskräfte alarmiert, wie die Kantonspolizei Zürich vermeldet. Die Feuerwehr Ober-/Unterengstringen-Weiningen habe das Feuer gelöscht, das auf dem Gelände zwischen zwei Rohbauten loderte. Das dort gelagerte Baumaterial sei zerstört worden; der Schaden betrage mehrere 1'000 Franken. Aufgrund der Abklärungen des Brandermittlungsdienstes der Kantonspolizei liege Brandstiftung vor.

Zeugenaufruf:
Personen, die im Zusammenhang mit diesem Brand sachdienliche Angaben machen können, werden gebeten, sich mit der Kantonspolizei Zürich, Tel. 044 247 22 11, in Verbindung zu setzen.