Die Kinderfasnacht war dieses Jahr eine Konfettischnitzeljagd

Florian Schmitz
Merken
Drucken
Teilen
Beim Start des Postenlaufs war ein kreatives Gruppenfoto gefragt.
Farblich und bewegungstechnisch haben sich die beiden Mädchen gut aufeinander absgestimmt.
Die insgesamt 16 teilnehmenden Gruppen kamen in vielfältigen Verkleidungen zum Postenlauf.
Auch Höhlenmenschen tauchten am Sonntag bei der Turnhalle Büel auf.
Bad Boys: Während die einen sich möglichst bunt verkleideten, kamen andere ganz in schwarz.
Das kreativste Gruppenfoto wird demnächst auf der Website des Elternvereins bekanntgegeben.
Bei einem Posten mussten die Gruppen ein Naturmandala erstellt werden.
Dabei entstanden nicht nur kreative Formen, sondern auch freundliche Gesichter.
Zu einem richtigen Fasnachtsmandala gehört natürlich auch eine Prise Konfetti.