Weiningen
Auto brennt beim Limmattaler Kreuz aus – Unfall mit vier Autos

Bei einer Auffahrkollision auf der A1 bei Weiningen ist am frühen Montagabend ein Auto in Brand geraten. In den Unfall waren vier Autos verwickelt. Die Feuerwehr war im Einsatz. Zwei Personen mussten zur Kontrolle ins Spital gebracht werden.

Merken
Drucken
Teilen
Ein Auto brennt auf der A1 aus (Symbolbild).

Ein Auto brennt auf der A1 aus (Symbolbild).

Kapo SO

Die Kantonspolizei Zürich konnte auf Anfrage keine weiteren Angaben zu allfälligen Verletzten und dem Unfallhergang machen. Der Unfall ereignete sich kurz vor 18 Uhr zwischen Dietikon und der Verzweigung Limmattal. Der rechte Fahrstreifen war vorübergehend gesperrt, ist seit 19.30 Uhr aber wieder befahrbar.