Fahrweid

Austrasse wird temporär gesperrt — Verkehr wird umgeleitet

Der motorisierte Verkehr wird während dieser Zeit von einem Verkehrsdienst über die Einfahrt der Fahrweidstrasse 54 umgeleitet. (Symbolbild)

Der motorisierte Verkehr wird während dieser Zeit von einem Verkehrsdienst über die Einfahrt der Fahrweidstrasse 54 umgeleitet. (Symbolbild)

Wegen Bauarbeiten zur Entwässerung der Fahrweid unmittelbar neben dem Zentralschacht wird die Austrasse vom 2. bis 4. März von 7 bis 17 Uhr gesperrt.

Das schreiben die Bauherrin Limeco und die Gemeinden Geroldswil und Weinigen in einer gemeinsamen Mitteilung. Der motorisierte Verkehr wird während dieser Zeit von einem Verkehrsdienst über die Einfahrt der Fahrweidstrasse 54 umgeleitet. Werden die Bauarbeiten früher als geplant fertiggestellt, dann wird die Sperrung bereits vorher aufgehoben. (ddi)

Verwandte Themen:

Meistgesehen

Artboard 1