Geroldswil
Aufhebung des allgemeinen Feuerverbots

Céline Geneviève Sallustio
Merken
Drucken
Teilen
Auch die Gemeinde Geroldswil hebt das allgemeine Feuerverbot per sofort auf. (Symbolbild)

Auch die Gemeinde Geroldswil hebt das allgemeine Feuerverbot per sofort auf. (Symbolbild)

Philippe Neidhart

Seit dem 30. Juli 2018 gilt in der Gemeinde Geroldswil ein allgemeines Feuerverbot. Aufgrund der Niederschläge in den letzten Tagen hat sich die Trockenheitslage auch in Geroldswil entspannt. Zudem sinken die Temperaturen. Aus diesem Grund hat der Sicherheitsvorstand Gemeinderat Martin Conrad entschieden, das allgemeine und flächendeckend gültige Feuerverbot aufzuheben, wie die Gemeinde in einer Mitteilung schreibt. Weiterhin gilt jedoch das strikte Feuerverbot im Wald und im Abstand von 200 Metern um Waldränder herum. Trotz der Aufhebung des allgemeinen Feuerverbots im Freien warnt die Gemeinde davor, keine Feuer unbeaufsichtigt brennen zu lassen und allfällige Funkenwürfe sofort zu löschen.