Dietikon
Armee-Tagung mit André Blattmann in der Stadthalle

Hoher und zahlreicher Besuch gestern in der Stadthalle Dietikon: Zum Jahresrapport der Führungsunterstützungsbrigade 41 der Schweizer Armee erschien unter anderem deren oberster Chef André Blattmann. Dies teilte das VBS mit.

Drucken
Teilen
Armeechef André Blattmann (Archivbild)

Armeechef André Blattmann (Archivbild)

Keystone

Der Rapport fand laut Mitteilung der Armee am Freitagvormittag statt, teilgenommen haben 700 Personen. Die Kommandanten der Bataillone, Abteilungen und Kompagnien wurden dabei über die Planung für das kommende Jahr orientiert. Anschliessend folgte die Verabschiedung verdienter Kommandanten, neu ernannte Kader wurden begrüsst, wie die Armee schreibt.

Die Brigade unter der Führung von Brigadier Bernhard Bütler, ist für die Informations- und Kommunikationstechnologie innerhalb der Armee zuständig. Sie betreibt Netze, Anlagen und Systeme für die elektronische Kriegsführung. Dazu gehören auch der Botschaftsfunk, die Informatik und Verschlüsselungssysteme. Mit über 17 000 Angehörigen ist sie die grösste Brigade der Schweiz.