Fahnder der Kantonspolizei Zürich kontrollierten um 14 Uhr mehrere Arbeiter auf einer Baustelle. Ein 25-jähriger Serbe und ein 41-jähriger Mazedonier gingen ohne die nötigen Bewilligungen einer Arbeit nach und halten sich illegal in der Schweiz auf. Sie wurden nach Angaben der Polizei festgenommen; ihre Arbeitgeber werden wegen Verstosses gegen das Ausländerrecht zur Anzeige gebracht.

Wie die Polizei weiter schreibt, werden die Festgenommenen im Anschluss an die polizeiliche Sachbearbeitung der zuständigen Staatsanwaltschaft und später zur Prüfung ausländerrechtlicher Massnahmen dem Migrationsamt zugeführt. (az)