Damit in Notfällen auch Rettungswagen, die Feuerwehr oder die Fahrzeuge der Müllabfuhr noch die Lanzrainstrasse passieren können, wurde die Massnahme eines Parkverbotes durch die Kantonspolizei umgesetzt. Die Verbotstafeln befinden sich nun an der Lanzrainstrasse 12/14. Mit diesem Schritt kam der Gemeinderat dem Anliegen der Oberengstringer Bevölkerung entgegen, wie er in einer Mitteilung schreibt.