Geroldswil
Älteste Limmattalerin ist mit 103 Jahren verstorben

Mit Giuseppina Rüesch aus Geroldswil ist Ende April die älteste Limmattalerin im Alter von 103 Jahren verstorben. Der Tod sei nach längerem Leiden eingetreten, wie Arietta Herzog, die Tochter der Verstorbenen, mitteilt.

Drucken
Teilen
Giuseppina Rüesch aus Geroldswil

Giuseppina Rüesch aus Geroldswil

mu

Rüesch hätte im September ihren 104. Geburtstag feiern können. (az)