Der Aescher Alt Nationalrat Roland Wiederkehr (Ex-LdU) zählt noch immer zu den schnellsten Parlamentariern: Beim traditionellen schweizerisch-britischen Parlamentarier-Skirennen in Klosters/Davos erreichte er Rang 9. In den Kategorien «Handycap Trophy» und «Osborn-Cup», die pro Jahrgang Altersgutschriften auf die gestoppte Fahrzeit verrechnen, lag Wiederkehr (Jahrgang 1943) gar auf den Rängen 3 und 4. Allen voraus war der Glarner Ständerat und Seriensieger This Jenny, dicht gefolgt vom Winterthurer Nationalrat Jürg Stahl (beide SVP). Von den Zürchern rangierten ferner der frühere SVP-Nationalrat Bruno Zuppiger auf Platz 14 und SP-Nationalrätin Chantal Galladé auf Platz 25. In der Kategorie «Partner» nahm übrigens auch Rösli Zuppiger teil, in der Kategorie «Kinder» Aline Galladé. (mts)