Limmattalbahn
Aargauischer Gewerbeverband für den Bau der Stadtbahn

Die Geschäftsleitung des aargauischen Gewerbeverbands unterstützt den vorgesehenen Investitionsbeitrag des Kantons Aargau zum Bau der Limmattalbahn von Zürich Altstetten bis Killwangen.

Merken
Drucken
Teilen
Visualisierung des Limmattalbahn Projekts.

Visualisierung des Limmattalbahn Projekts.

limmattalbahn.ch

Nicht einverstanden ist er mit den Beiträgen von 38,3 Millionen Franken aus der Strassenrechnung, gab der Verband vergangene Woche via Mitteilung bekannt. Dies, weil die Bundesbeiträge dem Fonds für die Nationalstrassen und den Agglomerationsverkehr entnommen werden, der ausschliesslich von den Automobilisten finanziert wird. An die Gesamtkosten von 755 Millionen Franken hat der Kanton Aargau nach Abzug der Bundesbeiträge 119 Millionen Franken zu bezahlen. Die Strassenkasse werde von den Automobilisten gespeist, weshalb diese Mittel ausschliesslich für den Strassenbau verwendet werden sollen, heisst es weiter in der Mitteilung.(az)