Davon sind 76.76% Schweizer, 23.24% Ausländer. Insgesamt wohnen in Geroldswil Personen aus 71 verschiedenen Herkunftsländern.

50 bis 54-Jährige am stärksten vertreten

Frauen und Männer sind nach wie vor äusserst ausgeglichen vertreten, wobei die Männer mit einem Anteil von 50,19% die Nase einen Hauch vorne haben. 19.38% der Bevölkerung Geroldswils ist ausserdem minderjährig. Am stärksten vertreten sind im Jahr 2012 die 50 bis 54-Jährigen.

Es gab 2012 ganze 54 Geburten, das sind 6 weniger als im Jahr zuvor. 350 Personen sind ausserdem in die Gemeinde zugezogen. Auch geheiratet wurde fleissig: 28 Personen haben sich im vergangenen Jahr das Ja-Wort gegeben.

247 Personen haben ausserdem eine Identitätskarte beantragt - im Jahr 2011 waren es noch 283.