Dietikon
52-Jähriger verletzt sich beim Einsteigen in abfahrenden Zug

Ein 52-Jähriger ist am Samstagmorgen bei einem Bahnunfall im Bahnhof Dietikon schwer verletzt worden. Der Mann wollte gegen 10.15 Uhr auf Gleis 3 eine anfahrende S3 Richtung Aarau besteigen.

Merken
Drucken
Teilen
Der Unfall ereignete sich im Bahnhof Dietikon (Archiv)

Der Unfall ereignete sich im Bahnhof Dietikon (Archiv)

Jürg Krebs

Dabei stürzte er aus noch unbekannten Gründen vom Perron auf das Bahntrassee, wie die Kantonspolizei Zürich mitteilte.