Dietikon

52-Jähriger verletzt sich beim Einsteigen in abfahrenden Zug

Der Unfall ereignete sich im Bahnhof Dietikon (Archiv)

Der Unfall ereignete sich im Bahnhof Dietikon (Archiv)

Ein 52-Jähriger ist am Samstagmorgen bei einem Bahnunfall im Bahnhof Dietikon schwer verletzt worden. Der Mann wollte gegen 10.15 Uhr auf Gleis 3 eine anfahrende S3 Richtung Aarau besteigen.

 Dabei stürzte er aus noch unbekannten Gründen vom Perron auf das Bahntrassee, wie die Kantonspolizei Zürich mitteilte.

Verwandte Themen:

Meistgesehen

Artboard 1