Dietikon
38 Fahrer waren an der Bernstrasse zu schnell unterwegs

Merken
Drucken
Teilen
Geschwindigkeitskontrolle in Dietikon. (Symbolbild)

Geschwindigkeitskontrolle in Dietikon. (Symbolbild)

Bei einer Geschwindigkeitskontrolle an der Bernstrasse hat die Kantonspolizei 961 Fahrzeuge kontrolliert und dabei 38 Übertretungen geahndet. Das teilt die Stadt Dietikon mit.

Die höchste gemessene Geschwindigkeit betrug 70 km/h, erlaubt sind an der Bernstrasse 50 km/h. Keiner der Temposünder gilt als Raser. Dafür muss man innerorts mindestens 50 km/h zu schnell gefahren sein, also mit 100 km/h geblitzt werden.