Unfall

23-jähriger Monteur bei Kranunfall in Schlieren schwer verletzt

Lastwagenkran (Symbolbild).

Lastwagenkran (Symbolbild).

Am Montagnachmittag zog sich ein Monteur in Schlieren schwere Verletzungen zu, als ein Kranausleger ins Schwingen geriet und des Mannes Kopf eingeklemmt wurde.

Um ca 15.00 Uhr gestern Montag war ein 23-jähriger Monteur dabei, Aluminium-Wandpaneelen zu befestigen. Er stand dabei auf einer Hebebühne, die Paneelen hingen am Lastwagenkran.

Als aus noch ungeklärten Gründen der Kranausleger ins Schwingen geriet, wurde der Kopf des Mannes zwischen Ausleger und Paneele eingeklemmt.

Der Mann zog sich dabei schwere Kopfverletzungen zu und musste mit einem Rettungswagen ins Spital gebracht werden.

Weshalb der Kranausleger plötzlich ins Schwingen geraten ist, ist gemäss Kapo-Mediensprecher Marc Besson noch Gegenstand laufender Ermittlungen.

Verwandte Themen:

Meistgesehen

Artboard 1