Dübendorf
Räuber überfallen Geschäft in Dübendorf – vermummt mit Hygienemasken

In Dübendorf haben zwei bewaffnete Männer einen Laden überfalle – getarnt mit Schutzmasken. Sie erbeuteten mehrere tausend Franken Bargeld.

Merken
Drucken
Teilen
Schutzmasken eignen sich auch als Tarnung: Zwei Männer haben so vermummt in Dübendorf ein Geschäft überfallen.

Schutzmasken eignen sich auch als Tarnung: Zwei Männer haben so vermummt in Dübendorf ein Geschäft überfallen.

Kapo

Die maskierten Täter betraten am Donnerstagabend kurz nach 21 Uhr über den Hintereingang das Geschäft. Sie bedrohten die beiden Angestellten mit Messern und stahlen aus der Kasse mehrere tausend Franken Bargeld, wie die Kantonspolizei am Freitag mitteilte.

Dabei wurden sie von der Videoüberwachung gefilmt. Danach flüchteten sie zu Fuss. Die Fahndung verlief bisher ohne Ergebnisse.