Fussball
Petrovic ist der Limmattaler Torschützenkönig der Saison 2014/15

Der kantige Stürmer des 2.-Liga-Aufsteigers FC Birmensdorf hat mit 27 Treffern den Engstringer Lukas Baur als treffsichersten Spieler der regionalen Teams beerbt.

Raphael Biermayr
Drucken
Teilen
Aleksandar Petrovic (unten) nach einem der 27 erfolgreichen Abschlussversuche.

Aleksandar Petrovic (unten) nach einem der 27 erfolgreichen Abschlussversuche.

bier

Nach den letzten Entscheidungen in den regionalen Fussballligen steht auch der Name des Limmattaler Toptorschützen fest: Birmensdorfs Aleksandar Petrovic hat mit 27-mal so oft getroffen wie keiner und keine sonst.

Im letzten Spiel gegen Altstetten II war er beim 5:1-Erfolg einmal erfolgreich. Es war sein zwölfter Treffer in der Rückrunde, vor der Winterpause hatte er 15-mal gejubelt.

Für den bald 29-jährigen Serben ist es eine Genugtuung: Vor drei Jahren verlor er die sicher geglaubte Torjägerkrone noch an Schlierens Emanuele Preite, weil der im letzten Match sechs Tore erzielte.

In der Schlussrunde der am Sonntag zu Ende gegangenen Spielzeit musste er nur noch seinen Mitspieler Adnan Mustafi fürchten. Der traf zwar auch, beschliesst die Saison aber mit 25 Toren auf Platz zwei, gleichauf mit Schlierens Sanja Mijovic.

Petrovic erhält einen 500-Franken-Gutschein vom Fussballshop Diegosport.ch in Schlieren.

Schlussstand Saison 2014/15

zVg