Kuppelshow auf 3+

Neue Staffel von «Bachelorette»: Wieder hofft ein Dietiker auf eine Rose

Die Kuppelsendung wird am 20. April 2020 bereits in der fünften Staffel ausgestrahlt.

Die Kuppelsendung wird am 20. April 2020 bereits in der fünften Staffel ausgestrahlt.

22 Männer kämpfen ab dem 20. April um das Herz der 29-jährigen Bachelorette Chanelle Wyrsch – darunter ist auch ein passionierte Salsatänzer aus Dietikon.

Die Staffel versprecht alles, vom adrenalingeladenen Abenteuer bis zu romantischen Dates, teilte der Sender 3+ mit. In der Show ist auch ein Limmattaler dabei. Fabio heisst er, wie der in Schlieren ansässige Sender 3+ weiter mitteilte.

Fabio wohnt in Dietikon und wird bei der neuen Staffel von «Bachelorette» um die Gunst der Blondine Chanelle Wyrsch kämpfen. Der 32-jährige Dietiker hat den Wunsch, eine eigene Familie zu gründen. Darum hatte er sich für die Kuppelshow angemeldet. Fabio hat seine Wurzeln in der italienischen Region Kalabrien, wo er sich als DJ einen Namen gemacht haben soll, wie der Mitteilung von 3+ zu entnehmen ist. Nun sei er im Limmattal als selbständiger Fugenspezialist tätig. Leidenschaften des 1,81 Meter grossen Limmattalers seien Salsa und Bachatatanzen.

Der Italiener kämpft um das Herz von Bachelorette Chanelle Wyrsch.

Der Italiener kämpft um das Herz von Bachelorette Chanelle Wyrsch.

Die Kuppelsendung wird am 20. April 2020 bereits in der fünften Staffel ausgestrahlt. Ob sich der Dietiker Tänzer durchsetz und das Herz von Chanelle Wyrsch gewinnen wird, zeigt sich ab dann auf dem Sender 3+. (mjr)

Verwandte Themen:

Meistgesehen

Artboard 1