Langnau am Albis

Nach Einbruch ins Solarium: Kantonspolizei verhaftet 27-Jährigen

Die Polizei wurde bei einer Patrouille auf den 27-Jährige aufmerksam. (Symbolbild)

Die Polizei wurde bei einer Patrouille auf den 27-Jährige aufmerksam. (Symbolbild)

Ein 27-jähriger Portugiese ist am Donnerstagabend in ein Solarium in Langnau am Albis eingebrochen. Danach flüchtete er mit dem Velo. Die Kantonspolizei konnte ihn kurze Zeit später verhaften.

Er wurde geschnappt, weil eine Patrouille auf den eiligen Velofahrer mit Rucksack aufmerksam wurde. Eine Frau habe die Polizisten dann informiert, dass der Mann kurz zuvor in ein Solarium eingebrochen sei. Wie die Kantonspolizei Zürich am Freitag mitteilte, wird nun überprüft, ob der Mann für weitere Delikte verantwortlich ist.

Meistgesehen

Artboard 1